Herzlich willkommen

Liebe Bargteheiderinnen, liebe Bargteheider,

vielen herzlichen Dank für Ihren Vertrauensbeweis, den Sie mir mit Ihrer Stimme geschenkt haben!

Ihre Wahl ist für mich Auftrag und Verpflichtung zugleich.  Jetzt können wir gemeinsam Bargteheide weiter entwickeln, so dass wir in allen Bereichen den Ansprüchen gerecht werden. Um diese Ziele zu erreichen, wünsche ich mir eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Stadtvertretung als Beschlussorgan einerseits und der Stadtverwaltung als Ausführungsorgan andererseits. Mit Toleranz, gegenseitiger Rücksichtnahme und einer guten Portion Fairness können wir dem Gemeinwohl dienen.

Sehr herzlich bedanke ich mich bei allen, die mir bei der  Vorbereitung und Durchführung der Bürgermeisterwahl geholfen haben und die mich bei meinen Wahlkampf unterstützt haben. Genauso bedanke ich mich bei den vielen lieben Gratulanten für die herzlichen Glückwünsche zu meiner Wahl.

Ich freue mich riesig.

"Als neue Bürgermeisterin werde ich die Themen wie

Offenes Rathaus

Digital­isierung

Jugend

Klimaschutz

Stärkung der Wirtschaft

und Unterstützung des Ehrenamtes zur Chefsache machen."

„Am 8. Mai 2022 werde ich mich bei der Bürgermeisterwahl als unabhängige und parteilose Kandidatin zur Wahl stellen.“

Als neue Bürgermeisterin sehe ich mich als Bindeglied zwischen Bürgern, Verwaltung und Politik. Ich wünsche mir ein zukunftsfähiges Bargteheide. Eine Stadt, die Heimat für alle ist, in der es sich gut leben lässt und die wirtschaftlich gut aufgestellt ist.

Ich kenne mich in allen Bereichen einer Verwaltung sehr gut aus und weiß, welche Anforderungen als Bürgermeisterin auf mich zukommen werden. Weiterhin zeichnet sich meine Arbeit bereits heute dadurch aus, dass ich Dinge anpacke und entsprechend der Beschlusslage auch zeitnah umsetze.

Gemeinsam für ein Ziel

„Seit 1992 bin ich in höchster Stelle in einer Kommunalverwaltung tätig, aktuell als Leiterin des Haupt- und Ordnungsamtes sowie als interne Vertretung des Bürgermeisters in Großhansdorf.“

Großartige Menschen mit unterschiedlichen Parteizugehörigkeiten unterstützen meine Kandidatur. Sie schätzen meine Führungserfahrung, Kompetenz, kommunalpolitischen Kenntnisse und die gute Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt sehr.

Die Mitglieder der WfB, SPD, CDU und FDP wünschen sich für die Leitung der Verwaltung eine parteilose, unabhängige und kompetente Kandidatin, die sich für alle Bargteheiderinnen und Bargteheider einbringt.

„Um Bargteheide zukunftsfähig aufzustellen, ist es wichtig, eine Bürgermeisterin in Bargteheide zu haben, die über Parteigrenzen hinweg im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger im Sinne der Stadt tätig ist.“

(Zitat aus der Presseerklärung der unterstützenden Parteien)

Bargteheide ist eine lebendige Stadt. Das möchte ich bewahren und gleichzeitig weiterentwickeln.

„Über Themen wie Bau einer Feuerwache, Kita-Reform, Gremienarbeit, Personal-führung, Organisation und vieles mehr spricht sie nicht nur theoretisch, sondern sehr selbstverständlich, mit starkem Praxisbezug und Pragmatismus. Sie ist zudem eine Sympathieträgerin und ist für mich eine Bürgermeisterkandidatin für alle, die von allen getragen werden kann.“

(Zitat aus der Presseerklärung der unterstützenden Parteien)

Die Arbeit in der Verwaltung sollte vom Servicegedanken gegenüber den Bargte-heiderinnen und Bargteheidern geprägt sein.

Ich freue mich sehr darauf, Sie in der kommenden Zeit zu treffen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie mich bei meinen vielen Besuchen in der Stadt sehen oder schreiben Sie mir gerne. Mich interessiert sehr, was Ihnen rund um unsere Stadt auf dem Herzen liegt.“

„Um Bargteheide zukunftsfähig aufzustellen, ist es wichtig, eine Bürgermeisterin in Bargteheide zu haben, die über Parteigrenzen hinweg im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger im Sinne der Stadt tätig ist.“

(Zitat aus der Presseerklärung der unterstützenden Parteien)

Bargteheide ist eine lebendige Stadt. Das möchte ich bewahren und gleichzeitig weiterentwickeln.

„Über Themen wie Bau einer Feuerwache, Kita-Reform, Gremienarbeit, Personalführung, Organisation und vieles mehr spricht sie nicht nur theoretisch, sondern sehr selbstverständlich mit starkem Praxisbezug und Pragmatismus. Sie ist zudem eine Sympathie-trägerin und ist für mich eine Bürgermeisterkandidatin für alle, die von allen getragen werden kann.“

(Zitat aus der Presseerklärung der unterstützenden Parteien)

Die Arbeit in der Verwaltung sollte vom Servicegedanken gegenüber den Bargteheiderinnen und Bargteheidern geprägt sein.

Ich freue mich sehr darauf, Sie in der kommenden Zeit zu treffen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie mich bei meinen vielen Besuchen in der Stadt sehen oder schreiben Sie mir gerne. Mich interessiert sehr, was Ihnen rund um unsere Stadt auf dem Herzen liegt.

Was begeistert Sie?
Was stört Sie?

Über Ihre Wünsche und Anregungen freue ich mich sehr!

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.
    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden, dass die angegebenen Daten gespeichert werden.


    Gabriele Abel

    "Ich freue mich auf Gabriele Hettwer als neue Bürgermeisterin, weil ich mir als ehemalige.…"
    Zu den Unterstützern

    Detlef Müller

    "Als ehemaliger Fachbereichsleiter der Stadt Bargteheide....."
    Zu den Unterstützern

    Jutta Werner

    "Ich unterstütze Gabriele Hettwer als Bürgermeisterkandidatin....."
    Zu den Unterstützern

    Leonard Homuth

    „Ich bin für Gabriele Hettwer, weil es Zeit ist, etwas......"
    Zu den Unterstützern

    Anja Görtz

    „Ich unterstütze Gabriele Hettwer, weil sie eine ausgewiesene Verwaltungsexpertin mit......"
    Zu den Unterstützern

    Johannes Rehder

    „Bargteheide braucht Dynamik, positive Tatkraft und......"
    Zu den Unterstützern